Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags



Willkommen

in der Eckdose. Einer Seite, die sich mit der Welt und den Menschen, die in ihr leben, auseinander setzt. Einer Seite mit Texten voller Fragen nach dem Gestern und dem Morgen, nach dem Jetzt und danach, was uns wesentlich macht.

Kontakt: brieftaubeeckdose.de



Mit dem Goldseelchen beim Rappenauer Schneeglöckchen-Markt

Frühling steht vor der Tür

Am 23. und 24. Februar feiert die Kurstadt Bad Rappenau bei Heilbronn wieder die Romatischen Schneeglöckchen-Tage. Freuen Sie sich auf Kunsthandwerk und besuchen Sie unseren Goldseelchen-Stand im Wasserschloss.  [Artikel lesen]

Uli am 10.02.2019 in Goldseelchen

Schuld, Sünde und Buße

So schlecht sind wir doch aber auch wieder nicht

Es gibt Begriffe, bei denen sinkt die Laune gleich in den Keller, wenn man sie hört. Solche Begriffe sind Schuld, Sünde und Buße. Worte, die man aus der Alltagssprache ja auch – aus gutem Grund? - nahezu verbannt hat. Von Schuld spricht man vielleicht noch, aber ungern. Gern eigentlich nur, wenn man die Schuld jemand anderem gibt. Selber schuld...  [Weiterlesen]

sophie am 01.02.2019 in Gesellschaft

Warum alles gegen Palmöl spricht

Fett weg!

Adventszeit ist Lebkuchenzeit. Und gerne esse ich dabei echte Nürnberger Lebkuchen. Edle Gewürze und Früchte sind darin verarbeitet, feine Schokolade für die Glasuren verwendet. Und auf jeder Packung von Lebkuchen Schmidt, die ich in die Hand nehme, steht dabei in der Zutatenliste Palmöl. Palmöl kommt nicht aus dem Knoblauchsland, dem Gemüseanbaugebiet...  [Weiterlesen]

Uli am 16.12.2018 in Lebenskunde

Vorbereitung zum 1. Advent

Weihnachten mit Frühbucherrabatt

Lebkuchen kann man natürlich schon lange kaufen. Auch wer diszipliniert noch bis zum 1. Advent mit dem Verzehr gewartet hat, wurde durch die schokoladige Präsenz am Quengelwarenbestplatz im Supermarkt darauf aufmerksam gemacht: Bald ist wieder Weihnachten.  [Artikel lesen]

sophie und Uli am 02.12.2018 in Lebenskunde

Reichspogromnacht: Gedanken nach dem Gedenken

Wie ließe sich ein „Nie wieder“ umsetzen?

Des 80. Jahrestags der Reichspogromnacht gedachten vor gut einer Woche etliche Menschen in und um Synagogen – Personen aus der jüdischen Religionsgemeinschaft, Politikerinnen und Politiker und weitere, die ihre Solidarität bekunden wollten. Auch in der Stuttgarter Synagoge in der Hospitalstraße trafen am 9. November Menschen zu einer Gedenkveranstaltung...  [Weiterlesen]

Uli am 18.11.2018 in Gesellschaft