Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags



Willkommen

in der Eckdose. Einer Seite, die sich mit der Welt und den Menschen, die in ihr leben, auseinander setzt. Einer Seite mit Texten voller Fragen nach dem Gestern und dem Morgen, nach dem Jetzt und danach, was uns wesentlich macht.

Kontakt: brieftaubeeckdose.de



Am 24. und 25. Februar ist Markt in Bad Rappenau

Goldseelchen beim Schneeglöckchen

Die ersten haben sich schon gezeigt, sprießen auf Parkwiesen und am Wegesrand mit ihren kleinen hängenden Blüten: Schneeglöckchen künden an, dass der Frühling bald da ist. Mit Schlüsselblume und Gänseblümchen folgt ihnen der Frühlingreigen. Gemeinsam läuten sie die frische grüne Jahreszeit ein.

Der verlängerte Winter lässt...  [Weiterlesen]

Uli am 17.02.2018 in Goldseelchen

Über die Freiheit, sich zu entscheiden

Wenn alle Wege offenstehen

„Soll ich’s wirklich machen oder lass’ ich’s lieber sein?“, fragt die Band „Fettes Brot“ in ihrem 90er-Jahre-Lied „Jein“. Sie geben gleich mit dem Titel die Antwort. Entscheidungen sind meistens unbequem – und am besten wäre doch, sich gar nicht erst festlegen zu müssen. Dann blieben alle Wege weiterhin offen, man hätte nichts ausgeschlossen und zu jeder Zeit die freie Wahl. Oder?  [Artikel lesen]

Uli am 11.02.2018 in Lebenskunde

Beschönigungen korrumpieren Sprache

Euphemia

So könnte Abrüstung aussehen: Die Zahl der Kriegsministerien auf der Welt hat sich von der Wende zum 20. Jahrhundert bis heute auf nahezu Null verändert. Das ist keine Behauptung – die Tatsache lässt sich nachlesen. Würde man die Statistik in eine Grafik mit Zeitleiste fassen, ist an einer der ersten Stellen 1919 das Ende des Reichkriegsministeriums...  [Weiterlesen]

Uli am 27.01.2018 in Philosophie

Was das Kalb im Käse macht

So ein Käse!

Manche Menschen essen kein Fleisch. Die einen, weil sie es nicht mögen oder nicht vertragen. Die anderen, weil sie es aus bestimmten Überzeugungen ablehnen, Tiere zu essen.

Mit dieser Haltung stößt man nicht überall auf Verständnis. Doch es ist in den vergangenen Jahren in Deutschland deutlich leichter geworden, geeignete Nahrungsmittel...  [Weiterlesen]

Uli am 21.01.2018 in Lebenskunde

Darum nerven jetzt so viele Netzseiten mit Cookie-Hinweisen

Kekse und Krümelmonster

Seit gestern nerve ich die Besucherinnen und Besucher vom Goldseelchen und der Eckdose mit einem Hinweis: „Dieser Netzauftritt verwendet Cookies“. Solche Schilder tauchen seit zwei Jahren vermehrt im Netz auf. Viele Webseiten verwenden ihn. Er steht an verschiedenen Stellen: mal oben, mal unten, manchmal verdeckt er die komplette Seiten, manchmal steht da nur ein Satz. Als ob Werbebanner nicht schon nervig genug wären. Was hat es also mit den Cookie-Hinweisen auf sich?  [Artikel lesen]

Uli am 14.01.2018 in Medien

Neues Büchlein: Achtsam leben // Goldseelchen im neuen Gewand

Willkommen zum neuen Jahr

Mit den Weihnachtstagen, Verwandtschafts­besuchen, Danksagungen soll die Nachdenk-Zeit plötzlich vorüber sein. „Zwischen den Jahren“ wird medial noch ein bisschen aufs nun vergangene Jahr geblickt. Manche Medien versuchen sich in Wahrsagerei und benennen vermutete Schwerpunkte des kommenden Jahres. Tiefsinn und Besinnlichkeit sollen mit dem 26....  [Weiterlesen]

Uli am 03.01.2018 in Goldseelchen