Zur Startseite Eck.Dose

Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags



Entgelt


Für eine größere Ansicht anklicken.
Fotograf: Uli
 (© Eckdose)

Mit seinem Geld kann er machen, was er will. Jedem kann es egal sein. So lange er keine Schulden macht. Und wenn schon. Und wenn es was kostet. Kostet, was es wolle. Noch hat er Geld. Mit seinem Geld kann er machen, was er will. Jedem kann es egal sein. Wenn es weg ist, ist es weg.

Irgendwann ist er weg. Keine Ent-Schuldigung. Irgendwann kostet es ihn das Leben und jedem wird es egal sein.

sophie in Philosophie am 31.10.2010 um 17.59 Uhr

 Drucken | 

Auch ansehen:

Kommentar verfassen

 

Damit wir auch wissen, dass Du ein Mensch bist, musst Du unten in das Feld „Sicherheits-Code“ bitte noch die Buchstaben oder Zahlen aus dem Bild links abtippen.

Die Felder mit * sind verpflichtend.

Datenschutz-Hinweis: Alle Daten, die in dieses Formular eingetragen werden, können auf dieser Seite als Einträge angezeigt werden. Zusätzlich werden IP-Adresse und Zeitpunkt der Übermittlung in einer Datenbank gespeichert, um im Falle strafrechtlich relevanter Eintragungen die Herkunft nachweisen zu können.