Zur Startseite Eck.Dose

Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags

Fenster vom 12. Dezember

Zurck


Friedenslied

Liederrtsel #2: Friedenslied

Wie das schnelle Luten von vielen Glocken wirkt das Gitarrenspiel des Liedes, das heute gesucht wird. Natrlich ist es kein chaotisches Bim-Bam, mit dem der englisch-sprachige Pop-Song einsetzt, sondern eine saubere Akkordfolge, nur eben schnell gespielt. Die Beschreibung knnen auch Nicht-Gitarristen nachvollziehen: Whrend die meisten Tne gleich bleiben, geht der Grundton im zweiten Abschnitt einen Ton tiefer, im dritten einen ber den Grundton und im vierten auf den Grundton zurck. Das Schema kommt vier mal, dann geht es von neuem an. Und: Das Lied ist sofort erkennbar an diesem Riff, diesem Gitarrenschlagmuster.

Der mittlerweile verstorbene Snger richtet sich mit dem Text an jeden einzelnen seiner Zuhrer. Er sagt, dass nun ein bestimmtes Ereignis da sei und bittet darum, zu diesem Zeitpunkt einmal zu berlegen, was man getan habe. Weiter erzhlt er, dass ein weiterer Zeitabschnitt vorber sei und gerade erst ein neuer begonnen habe. Das nutzt er fr seine Friedensreden. Generell ist dieser Snger in seinen spten Werken ein Botschafter der Vershnung aller Menschen und Religionen geworden.

Als ein Spiel mit Farben kommen smtliche Rassen, Altersgruppen und soziale Schichten vor, fr die der Zeitpunkt, um den sich das Lied dreht, die Rolle spielen soll. Im Refrain spricht er seinen Wunsch an den Zuhrer aus. Der Snger hofft, dass man Spa habe. Ein Kinderchor singt schlielich parallel dazu die freudige Botschaft, dass ein schreckliches Ereignis vorber sei.

Genau diese Botschaft lie er zum Zeitpunkt des Erscheinens des Liedes auch in New York auf etlichen Plakaten aushngen.

Wie heien der Snger und sein Friedenslied?

Ideen, Antworten, Nachfragen in die Zetteldose einwerfen!