Zur Startseite Eck.Dose

Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags



Kostenloses Hörvergnügen


Fotograf: Matyes
 (© Eckdose)

MAT-User Conradio gab unserer Redaktion einen Tipp. Es handelt sich um eine Internetseite, auf der man kostenlos Musik anhören kann. Nun ja, wer ein bisschen googelt, der findet seinen gesuchten Song nach ein paar Klicks auch auf YouTube oder MySpace. Nur was diese Seiten einem nicht bieten, ist eine übersichtliche Sortierung der Alben und Interpreten.

Die Seite www.deezer.com ermöglicht einem eine neue Art von Plattenregal - virtuell, online und umsonst. Besonders Raubkopierer, die 40 Gigabyte an illegalen Musikdateien auf ihrem Rechner gespeichert haben könnten somit eine Menge Platz sparen und nachts besser schlafen. Wer sich registriert, hat sogar den Vorteil seine eigenen Playlisten anzulegen, welche durchaus benutzerfreundlich bedient werden können. Klar, nicht ganz MP3-Standard, ist die Qualität über den Netzweg eingeschränkt; aber die hat ja bekanntlich ihren Preis.

Die Dateien spielt ein Flash-Player (und folgendes kann YouTube nicht), der selbstverständlich deine Playlisten am Stück abspielt. Wer sich auf der Seite etwas einlebt, bekommt auf eigenen Wunsch Empfehlungen von Interpreten die dem persönlichen Musikgeschmack entsprechen könnten. Im Moment machen die Server der Seite noch ganz gut mit und man findet dort fast alles, was in der Musikwelt Rang und Namen hat.

Matyes in MAT: Sonstiges am 28.11.2007 um 22.26 Uhr


Text von https://eckdose.de?art=44 . Alle Rechte vorbehalten.