Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags

s

Alle Text-Beitrge von Uli

Der Glanz der alten Badezimmer

Zu Besuch beim Sammlertreffen für Jugendstilfliesen in Offstein

Nach Einzug in unsere jetzige Wohnung hatten wir eine Woche damit verbracht, die Blumen-Hochprägung auf den Badezimmerfliesen wegzuschleifen und die Stein gewordene Zeitgeschichte weiß zu lackieren. Nun mussten wir feststellen: Es gibt Menschen, die Fliesen mit Blumen-Hochprägung sammeln. Angetroffen haben wir sie bei ihrem alljährlichen Sammlertreffen...  [Weiterlesen]

Uli am 18.06.2017 in Kunstkultur

Von Lämmern und Gefahren

Gott als Hirte

Auf einer Wiese stehen viele Schafe. Friedlich zermalmen sie das Gras. Der Schäfer läuft mitten unter ihnen. Da bückt er sich plötzlich und zerrt ein Lämmchen an den Hinterbeinen aus der Herde, trägt es zum Schäferwagen und sperrt es mit dessen Mutter dort ein. Noch ein Lämmchen holt er so und ein weiteres. Die jungen Tiere blöken, die Mütter...  [Weiterlesen]

sophie und Uli am 30.04.2017 in st.eckdose

Sozialer Tod und soziale Auferstehung?

Ostern leben

Wie über den Lebensbeginn ist die Wissenschaft über das Lebensende uneins. Da gibt es den Herztod, den Hirntod, das Ende der Verdauungsfunktionen. Die Bibel und die Sozialwissenschaften kennen noch den sozialen Tod. Vom körperlichen Tod befreit die Auferstehung. Gibt es zum sozialen Tod auch die soziale Auferstehung?  [Artikel lesen]

Uli und sophie am 16.04.2017 in st.eckdose

Goldseelchen unterwegs

Bücher, Karten und Poster beim Schneeglöckchen-Markt in Bad Rappenau

Am kommenden Wochenende stelle ich im wunderschönen Wasserschloss Bad Rappenau beim Kunsthandwerkermarkt „Romantische Schneeglöckchen-Tage“ wieder unsere Büchlein aus. Neu sind „Der kleine Löwenzahn“ und „Das Märchen von der Pusteblume“ dabei. Auch einige neue Karten werden auf den Tisch kommen.

Flyer und Plakate sind...  [Weiterlesen]

Uli am 28.02.2017 in Goldseelchen

Heiligabend bei Frieder

Eigentlich wollte Frieder heute einen ganz normalen Tag verbringen. Das war er auch. Bis zum Abend. Frieder hatte sich vorgenommen, sich von dem ganzen sentimentalen Schmu um Weihnachten nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Er stand da drüber. Weihnachten konnte ihn mal gepflegt gern haben. Als ob er sich vorschreiben lassen würde, wie er seinen...  [Weiterlesen]

Uli und sophie am 24.12.2016 in Literatur

Heul doch!

So hängen Dialekt und Kultur zusammen

Wer in Deutschland schon oft seine Wohnorte gewechselt hat und nicht nur von Braunschweig nach Wolfsburg, von Fürstenfeld-Bruck nach Pasing oder von Leipzig nach Halle gezogen ist, wird zustimmen, dass die Völklein in unterschiedlichen Regionen verschiedene Verhaltensweisen und „Volkscharaktere“ an den Tag legen. Woran liegt das?  [Artikel lesen]

Uli am 26.05.2016 in Lebenskunde

Mit Berühmtheiten durch das Jahr

Karikaturenreihe geht zuende

Liebe Leserin, lieber Leser,

direkt rechts oberhalb der Startseite war jetzt ein gutes Jahr lang jede Woche eine neue Karikatur einer Berühmtheit zu sehen. Immer war ein bisschen um die Ecke zu denken und die Person zu erraten. Mit dieser Woche und einer ziemlich langen Socke endet die Reihe, weil der Vorrat an Karikaturen aufgebraucht...  [Weiterlesen]

Uli am 21.05.2016 in Eckdosiert

Wie ein Astronaut?

Von Raumfahrern und dem Himmelfahrer

„Ich heb ab, nichts hält mich am Boden, alles blass und grau, bin zu lange nicht geflogen, wie ein Astronaut“, singt Andreas Bourani im Kehrvers des Sido-Lieds aus dem vergangenen Jahr. Die Hymnenstimme ist ein Garant für einen Volltreffer, zumal der Text mit ethischen Appellen und Sehnsüchten...  [Weiterlesen]

Uli am 05.05.2016 in st.eckdose

Mit Kunst in den Mai

Goldseelchen-Verlag beim Kunstmarkt in Hessigheim

Erster Mai. Zahlreiche Menschen nutzen den Frühlingshochpunkt für ihre traditionellen Ausflüge, Wanderungen oder Radtouren. Die meisten zieht es hinaus in die frische Natur. Unternehmungen mit Ziel bieten sich an. Zum Beispiel an den mittleren Neckar ins beschauliche Hessigheim.
Das hübsche...  [Weiterlesen]

Uli am 23.04.2016 in Goldseelchen

Goldseelchen unterwegs

Zwei Märkte im Februar

Der Februar bringt nicht nur die ersten Frühlingsboten und mildere Temperaturen, sondern auch ein paar schöne Kunsthandwerkermärkte. Im nördlichen Baden-Württemberg bin ich mit meiner Goldseelchen-Ausstattung bei zwei Februar-Märkten dabei.  [Artikel lesen]

Uli am 13.02.2016 in Goldseelchen

[<< | < | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 | > | >>]