Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags

Lebenskunde

Was unser Leben bestimmt und betrifft

Teil 1: Negativen Gefühlen auf der Spur

Jetzt hasse ich zurück

Unruhiges Hin- und Herrutschen auf dem Stuhl. Innendrin pocht das Herz schnell. Warm wird es. Ein kalter Schauer zieht zugleich vom Nacken den Rücken hinunter. Jemand empfindet Hass. Doch kann er nicht ausweichen.

Was einen so wütend macht und warum oft ausgerechnet dann das negative Gefühl aufkommt, wenn keine Möglichkeit besteht,...  [Weiterlesen]

Uli am 24.04.2013

Schlechte Nachhaltigkeits-Noten für Kleidertausch-Konzept

Verschwendung mit gutem Gewissen

Nicht alles, was ich brauche, muss ich auch besitzen. Das ist die Devise von „Nutzen statt Besitzen“, die Idee, gemeinsam zu konsumieren und so Ressourcen zu schonen. Eine Bohrmaschine etwa hat zwar fast jeder. So gut wie niemand bohrt jedoch permanent Löcher. Die Mengen an Kleidung, die gekauft werden,...  [Weiterlesen]

Uli am 16.11.2012 (2 Kommentare)

Umweltschutz entpuppt sich oft als Lüge

Die Welt verbessern – aber wie?

Da gibt es eine Marke, die sich in die Edel-Bio-Abteilungen der Supermärkte eingeschlichen hat, mit peppiger Gestaltung ihre Produkte anbietet und so aussieht als sei es das Jugendsortiment im Eine-Welt-Laden. „Whole Earth“ steht dort im Logo, das einen ausgefranzten Baumstumpf zeigt. Die Packungen sind voll mit Sprüchen zum Weltverbessern und...  [Weiterlesen]

Uli am 29.09.2011

Die Damen in der Nachbarschaft genau beobachtet

Gackordnung

Um die Ecke liegt ein kleiner Garten. Umfriedet von einem grobmaschigen Zaun drängt sich die Grünfläche an die Scheune. Das Kleinidyll ländlicher Vergangenheit sieht man, wenn man den Weg von der Dorfstraße in Richtung Wald abbiegt. Rechts des Weges sind die Obstwiesen mit schnuckeligen Einfamilienhäusern bepflanzt. Die bringen dem Bauern zwar...  [Weiterlesen]

Uli am 21.09.2011 (3 Kommentare)

Ein Vergleich auf deutschen Obstwiesen

Äpfel und Birnen

Noch wirft eine recht warme Septembersonne lange Schatten auf gut bestückten Obstwiesen. Ein Spaziergang zwischen übervoll hängenden Apfelbäumen lässt eine verwunderte Feststellung treffen: Obwohl Äpfel und Birnen so oft über einen Kamm geschoren werden, kommt auf zehn Apfelbäume geschätzt nur ein Birnbaum.  [Artikel lesen]

Uli am 04.09.2011

Supermarkt-Fitnessmüsli unter der Lupe

Blattlauskot und Gemüse in den Cerealien

„Leichte Linie“ wirbt die Diätreihe des Supermarktes auf ihren Packungen. Richtig leckere, saftig-frische Himbeeren glänzen da neben dem Joghurt. Ein ideales leichtes Frühstück in der heißen Jahreszeit. Außerdem enthält das „Knusper-Müsli Himbeer Joghurt“ „50% weniger Fett *** als ein vergleichbares Standardprodukt“. Wow! Schlemmen...  [Weiterlesen]

Uli am 15.05.2011 (Ein Kommentar)

Bio weiß man besser nicht

Perlen vor die Säue

„Nach langen Transporten ist Bio aber oft nicht mehr Öko“, wird eine Fachkundige der „Grünen“ über Landwirtschaftsfragen zitiert. Dies, so der dazugehörige Artikel, würde dem Willen des Käufers eigentlich...  [Weiterlesen]

Uli am 19.01.2011