Der Blog des Goldseelchen-Verlags
für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags für Tagfalter und Nachtdenker

Der Blog des Goldseelchen-Verlags



Die Eckdose gibt es nun als Bastelbogen

Bastelspaß für Herbsttage


Für eine größere Ansicht anklicken.
Fotograf: Uli
 (© Eckdose)

Für jeden, der noch nach einer sinnfreien Dekoration für seinen Schreibtisch, sein Fensterbrett oder seine Küchen-Arbeitsfläche sucht, gibt es jetzt die Eckdose zum Selberbasteln. Mit dem wunderschönen Bastelbogen zum Ausdrucken – sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß macht er sich gut – kann jetzt Mann, Frau und Kind der klassischen deutschen Kleinfamilie selbst Hand anlegen.


Für eine größere Ansicht anklicken.
Fotograf: Uli
 (© Eckdose)

Für jeden, der noch nach einer sinnfreien Dekoration für seinen Schreibtisch, sein Fensterbrett oder seine Küchen-Arbeitsfläche sucht, gibt es jetzt die Eckdose zum Selberbasteln. Mit dem wunderschönen Bastelbogen zum Ausdrucken – sowohl in Farbe als auch in Schwarzweiß macht er sich gut – kann jetzt Mann, Frau und Kind der klassischen deutschen Kleinfamilie selbst Hand anlegen.

Benötigt wird nur eine Schere – und der Spaß beginnt. Die Vorlage sollte entlang des Umrisses ausgeschnitten werden. Danach wird an allen Kanten gefaltet, sodass die bedruckte Seite nach außen zeigt. Die Klebelaschen werden idealerweise unter die bedruckten Flächen geklebt. Hilfreich sind hierfür Foto-Klebe-Etiketten oder kleine Klebefilm-Streifen.

Wenn die Eckdose fertig gebastelt ist, wird nicht nur die bereits im Netz sichtbare Vorderseite anschaulich. Auch die halb erkennbare rechte Seite mit Dosenpfand und Produktbeschreibung kann der Bastler lesen. Als Neuheit ist eine linke Seite dabei, die sämtliche Angaben zu Nährwerten und Inhaltsstoffen enthält.

Wer seine Eckdose gebastelt hat, darf sie gerne in ihrer dekorativen Umgebung – zum Beispiel in der gigantischen Dosensammlung – fotografieren und an brieftaubeeckdose.de zusenden. Die Bilder werden hier veröffentlicht.

The Eck.Dose-Macher wünschen viel Spaß beim Basteln!

-> Bastelbogen als PDF (318 KB) herunterladen.

Benötigt wird nur eine Schere – und der Spaß beginnt. Die Vorlage sollte entlang des Umrisses ausgeschnitten werden. Danach wird an allen Kanten gefaltet, sodass die bedruckte Seite nach außen zeigt. Die Klebelaschen werden idealerweise unter die bedruckten Flächen geklebt. Hilfreich sind hierfür Foto-Klebe-Etiketten oder kleine Klebefilm-Streifen.

Wenn die Eckdose fertig gebastelt ist, wird nicht nur die bereits im Netz sichtbare Vorderseite anschaulich. Auch die halb erkennbare rechte Seite mit Dosenpfand und Produktbeschreibung kann der Bastler lesen. Als Neuheit ist eine linke Seite dabei, die sämtliche Angaben zu Nährwerten und Inhaltsstoffen enthält.

Wer seine Eckdose gebastelt hat, darf sie gerne in ihrer dekorativen Umgebung – zum Beispiel in der gigantischen Dosensammlung – fotografieren und an brieftaubeeckdose.de zusenden. Die Bilder werden hier veröffentlicht.

The Eck.Dose-Macher wünschen viel Spaß beim Basteln!

-> Bastelbogen als PDF (318 KB) herunterladen.

Uli in Eckdosiert am 08.09.2011 um 19.25 Uhr

 Drucken | 

Auch ansehen:

Kommentare

Kommentar:

Da hast du dich mal wieder übertroffen.
Danke

Bosso am 10.09.2011 um 11.17 Uhr.


Kommentar:

@ Bosso: Dann hast Du doch bestimmt schon gebastelt?! Und ein Foto gemacht?!?!? Bittteeeee!!!

sophie am 11.09.2011 um 08.48 Uhr.


Kommentar:

Momentan starre ich noch mit Tunnelblick auf den Abgabetermin meiner letzten Seminararbeit für dieses Semester am Montag, aber DANN putze ich meine alte Dosensammlung (jepp, ich hab tatsächlich sowas ) für ein Photo mit dem dann hoffentlich gebastelten Neuankömmling heraus

Bosso am 11.09.2011 um 09.30 Uhr.


Kommentar:

ui, cool. Das nenn ich mal ein witziges Werbegeschenk

Die Berlinerin am 16.09.2011 um 13.10 Uhr.